Lot 193

Lucie Rie, Vase
0193
0193 1
0193 2
0193 3
0193 4
Beschreibung

Lucie Rie

Deutsch:

Vase. Steinzeug. Matte glatte Glasur in Grau- und Sandtönen mit horizontalen, leicht gelbgrünlichen, apricotfarbenen und braunen Zonen. Leichtes Krakelee. Annähernde Tropfenform mit querovaler Mündung. H. 16,8 cm, D. 15 cm. Am Boden bezeichnet: Werkstattmarke (Prägestempel). Provenienz: Die Vase wurde in der Kunstkammer Köster, Mönchengladbach erworben.

English:

Vase. Stoneware. Matt, smooth glaze in gray and sand tones with horizontal, slightly yellow-green, apricot-colored and brown zones. Slight craquelure. Approximate teardrop shape with a transverse oval mouth. H. 16.8 cm, D. 15 cm. Marked on the bottom: workshop mark (stamp). Provenance: The vase was acquired in the Kunstkammer Köster, Mönchengladbach.