Lot 196

Lucie Rie, Vase
0196
0196 1
0196 2
0196 3
0196 4
Beschreibung

Lucie Rie

Deutsch:

Vase mit Tellermündung. Steinzeug. Mehrtonig weiß- und sandfarbene Glasur mit braunen Sprenkelungen. Balusterform mit weit ausschwingender gewellter Tellermündung. Am Bauch umlaufend diagonal geripptes Reliefdekor. 24,7 x 13 x 13,5 cm. Am Boden bezeichnet: Werkstattsignatur (Prägestempel), Etikett Kunstkammer Köster. Provenienz: Die Vase wurde in der Kunstkammer Köster, Mönchengladbach erworben.

English:

Vase with a plate mouth. Stoneware. Multi-tone white and sand colored glaze with brown speckles. Baluster shape with a wide, wavy plate mouth. Circumferential ribbed relief decoration on the belly. 24.7 x 13 x 13.5 cm. Inscribed on the bottom: workshop signature (stamp), label Kunstkammer Köster. Provenance: The vase was acquired in the Kunstkammer Köster, Mönchengladbach.

Literature:

Birks, Tony. Lucie Rie. London 1987, S. 135 (zum Vergleich).