Lot 093

Friedrich Gebhart, Kelch und Patene (Meisterstücke), Silber, vergoldet, Amethyst
0093
0093 1
0093 2
0093 3
0093 4
Beschreibung

Friedrich Gebhart

Deutsch:

Kelch und Patene (Meisterstücke). 1938. Kupfer und Silber, vergoldet, Amethyst. Martellierte Wandung, Kelch am Nodus mit viereckigen facettiert geschliffenen Amethysten alternierend mit kleinen plastischen Kreuzen. Auf dem Fuß des Kelchs applizierte plastische Taube als Heilig-Geist-Symbol, am Fußrand umlaufende Schrift mit reliefiert aufliegenden Buchstaben und Kreuzen: DOMINO + DEO + NOSTRO + GRATIAS + AGAMUS +. Patene entsprechend mit umlaufender Schrift und Kreuzen: + PAX + DOMINI + SIT + SEMPER +VOBISCUM. Kelch H. 18 cm, Patene D. 13,9 cm. Auf dem Fuß des Kelchs bezeichnet mit Meistermarke G (Prägestempel). Bei dem Kelch und wohl auch bei der Patene handelt es sich um Meisterstücke Friedrich Gebharts aus dem Jahr 1938.

English:

Chalice and paten (masterpieces). 1938. Copper and silver, gilded, amethyst. Martellite walls, chalice at the node with 4 square faceted cut amethysts alternating with small plastic crosses. A plastic dove applied to the foot of the chalice as a symbol of the Holy Spirit. Writing around the foot edge with letters and crosses in relief: DOMINO + DEO + NOSTRO + GRATIAS + AGAMUS +. Paten accordingly with surrounding writing and crosses: + PAX + DOMINI + SIT + SEMPER +VOBISCUM. Goblet H. 18 cm, paten D. 13.9 cm. Marked on the foot of the chalice with master's mark G (embossed stamp). The chalice and also the paten are masterpieces by Friedrich Gebhart from 1938.

Literature:

Eleganz in Seide & Gold. Eheleute Gebhart. Katalog Ausstellung Stadtmusuem Münster 2003, Abb. S. 13.