Lot 005

Songzi Guanyin, China, finely carved soapstone
0005
0005 1
0005 2
0005 3
0005 4
Beschreibung

Songzi Guanyin

China

Deutsch:

Songzi Guanyin, Göttin des Kindersegens. 18. Jahrhundert. Speckstein, fein geschnitzt, partiell patiniert und partiell in Rot und Schwarz farbig akzentuiert gefasst. Sitzende Göttin, ihr in Falten fallendes Gewand mit fein gravierter Bordüre und Blütenmotiven. Der hohe Haarchignon von einem Schleier bedeckt. Auf dem rechten Knie ein kleiner sitzender Junge. Guanyinfigur auf durchbrochen gearbeitetem, dunkel patinierten Sockel lose gesteckt. H. 12,8 cm. Figur verso signiert mit gravierter Mehrzeichenmarke. Sockel innen bezeichnet mit zwei gravierten Zeichen, unterseitig bezeichnet mit Resten eines Papieretiketts.

English:

Songzi Guanyin, goddess of child blessing. 18th century. Soapstone, finely carved, partially patinated and partially accentuated in red and black. Seated goddess, her robe falling into folds with a finely engraved border and floral motifs. The high hair chignon covered by a veil. On the right knee a small seated boy. Guanyin figure loosely attached to an openwork base with dark patina. H. 12.8 cm. Figure verso signed with engraved multi-character mark. Base marked with two engraved characters on the inside, marked with remains of a paper label on the underside.